November
3
2008
17:50
Kategorie:
Post Meta:

Gestern erst habe ich mein erstes „richtiges“ Foto vom Mond gepostet und heute gibt’s schon Nachschub!

Zwei Wochen sind vorbei und der Mond ist nun nur noch zu ca. 30 % beleuchtet. Wie ich finde deutlich interessanter, das Gehirn muss jetzt zumindest ein wenig mitarbeiten, um sich die Kugelform vorzustellen.

Leider ärgere ich mich auch hierbei wieder, dass 200mm Brennweite vieeeeel zu kurz sind, um qualitativ hochwertige Aufnahmen machen zu können. Wenn der Kerl da oben nur nicht so statisch wäre, könnte man sich die Investition in ein Ultra-Tele-Objektiv noch überlegen, aber das Motiv ist einfach zu monoton und wird zu schnell langweilig.

Moon

« Sun & Moon
Here Ⅰ am with my empire »
 

Schreibe einen Kommentar!