Vor nicht ganz so kurzer Zeit luden mich die alten Kollegen von Kohatred zum Foto-Shooting und auch wenn ich eigentlich eher ungern gestellte Band-Aufnahmen mache, bin ich natürlich eingesprungen, ist ja Ehrensache! Als Location kam hierfür endlich einmal eine verlassene Fabrik zum Einsatz. Dort wollte ich schon öfter Fotos machen, aber irgendwie bot sich nie […]

» Weiterlesen

Die Zeit vergeht soooo wahnsinnig schnell. Noch vor meinem USA-Urlaub – der ja auch schon einen Monat zurückliegt – habe ich mir mal wieder die Kamera geschnappt und einen kurzen Abstecher in die Outdoor-Portrait-Fotografie gemacht. Zum Einsatz kam dabei zum ersten Mal mein (damals) neues und lichtstarkes Tele, das Sigma 70–200 2.8. Ein wirklich tolles Gerät, auch […]

» Weiterlesen

Jetzt gibt's was auf die Augen… Bin endlich dazu gekommen die bereits erwähnten Fotos vom (Baustrahler‑)Shooting mit Patrizia fertig zu bearbeiten, entwickeln zu lassen und online zu stellen. Auch an der Stelle nochmal "Danke!" an das süße Model für die Ausdauer und Zeit die Du mir gelassen hast, meine Experimente mit Dir zu machen *hehehe* […]

» Weiterlesen

Am Mittwoch war ich auf einem Workshop von Guido Karp, seines Zeichens Konzertfotograf mit langjähriger Erfahrung. Der Workshop trägt den Namen "Meet the professionals" und wird als Workshop-Tour durch 14 deutsche Städte gehalten. In 6 Stunden wurden den max. 100 Teilnehmern 6 Studio-Sets und mehrere Models zur Verfügung gestellt. Die Sets bieten sehr unterschiedliche Lichtquellen aller […]

» Weiterlesen

Am Wochenende fand erneut ein regionales Billard Turnier der Merkur Spielothek in Darmstadt statt. Ich war mal wieder als Fotograf geladen und habe hier ein paar Exemplare. Die Umgebung war natürlich entsprechend dunkel, die Verschlusszeiten enorm hoch und ich sehr froh über den Bildstabilisator der KoMi DiMAGE A200! Freihändig bei 100mm mit ⅙ zu schießen […]

» Weiterlesen

Im Mai dieses Jahres fand ein Billard Turnier in den Hallen der Merkur Spielothek in Darmstadt statt. Eine Aufnahme des Gewinners die mir besonders gefallen hat, habe ich etwas länger bearbeitet, um den letzten Schliff herauszuholen. 

» Weiterlesen