Juni
28
2006
21:02
Kategorie:
Post Meta:

Überall in der Blogosphere findet man derzeit diese Steckbriefe die in Knochenform durch die Gegend geschmissen werden. Aber halt! Geschmissen ist falsch, eher zum abholen bereitgelegt…. Für mich wurde jetzt auch so ein Stöckchen hinterlegt und ich werde mal eben schnell meinen Senf dazu schreiben.

Welche 5 Städte/Orte möchtest Du in Deinem Leben auf jeden Fall noch sehen?

  1. Kanada
  2. USA (auch wenn es genügend dumme Leute dort gibt, aber wo denn nicht)
  3. USA (ist einfach zu vielfältig um es mit einem Mal abzudecken)
  4. Australien
  5. Den Ort, an dem ich meinen Lebensabend gemütlich mit Wein und Weib verbringe.

Welche technische Entwicklung willst Du in Deinem Leben unbedingt noch erleben?
Kontinuum-Transfunktionator (ein sehr rätselhaftes und mächtiges Gerät, dessen Rätselhaftigkeit nur von seiner Macht übertroffen wird)

Welche technische Entwicklung bisher stellt für Dich die Allerwichtigste dar?
Internet, man könnte sagen ich bin abhängig

Wenn Du eine historische Person sein könntest, welche wäre das wohl?
historische Personen hatten kein Internet, also ist das nix für mich….

Wie definierst Du persönlich die “absolute” Liebe?
schlechter Zeitpunkt für diese Frage, in ein paar Monaten vielleicht

So, genug zu mir. Ich hinterlege das Stöckchen an dieser Stelle mal für Curious Creatures und Jojo. Viel Spaß damit.

« „please login to shoot“
Software Wars »
 
Juni
29
2006
00:50

„Kontinuum-Transfunktionator“

klasse 🙂

Juni
30
2006
08:04

[…] Schon nahezu ein Jahr lang betrachte ich neidisch die Stöckchenwerfer und –fänger in KleinBloggersDorf. Ich hab nämlich nie eins bekommen… bis jetzt. Axel von vshblog sowie awokenmind haben mir eins zugeworfen – einer davon sogar angespitzt. Ich werfe es dezent weiter zu Marcus, Klingshor und Baytor … […]

Juni
30
2006
15:10

ich schau zuviel filme – ey mann, wo ist mein auto *sfz*…

Juni
30
2006
16:21

Nene, ICH schau zu viele Filme… schöner blog übrigens, werd ich mal fav’en.

Juli
1
2006
02:21

[…] Hoppla, da habe ich ja ein Stöckchen hingelegt bekommen. Eigentlich sind die ja nicht so mein Fall, aber das ja ja keiner wissen. Da sich mein Mitbekommer, aber sehr darüber gefreut hat, will ich mal nicht so gemein sein – und hebe es auf. […]

Schreibe einen Kommentar!