Vor einigen Tagen habe ich die 3D-Fotografie erneut für mich entdeckt. Während ich im letzten Jahr sehr ernüchternde Erfahrungen mit Anaglyphen und wundervoll hässlichen rot-cyan Brillen gemacht habe, sind mir nun wunderschöne und farbechte 3D-Bilder mit enormer Tiefenwirkung vor die Augen gekommen. Die Betrachtungstechnik dafür basiert nun nicht mehr auf dem farbverfälschenden Anaglyphe-Verfahren, sondern auf […]

» Weiterlesen

Die Entwicklung von interaktiven 360° Panoramen schreitet mal wieder in Riesenschritten voran. Die hauptsächlich mit Quicktime realisierten interaktiven Kugelpanoramen aus zusammengestitchten Fotos gibt es schon seit Längerem, doch etwas ganz neuartiges zeigt Immersive Media. Interaktive Video Panoramen. Die sogenannten Immersive Videos sind vollkommen interaktiv, so dass während des Abspielens der Blickwinkel der Kamera verändert werden […]

» Weiterlesen

Oha! Soeben das Panorama vom Kölner Dom gepostet, fällt mir auf, dass ich ein für mich sehr wichtiges Foto-Experiment völlig unterschlagen habe! Ich versuche schon seit Längerem gescheite HDR-Bilder zu entwickeln und lande letztendlich immer wieder nur bei Pseudo-HDRs, die durch geschicktes Exposure-Stacking, also der Kombination wichtiger Bildbereiche aus verschieden belichteten Aufnahmen eines Motivs, entstehen. […]

» Weiterlesen

Ich knippse schon seit Längerem Belichtungsreihen mit der Belichtungsreihenautomatik (AEB), um hohe Kontrastumfänge durch den Einsatz von HDR/DRI-Techniken später am Computer in ein Foto zu pressen. Das Thema boomt seit mehreren Monaten in diversen Foto-Foren, jedoch finden sich so gut wie immer übertriebene Resultate, die absolut unrealistisch aussehen oder aber Rettungsversuche missglückter Fotos. Das ist […]

» Weiterlesen

Gestern ist mein Polfilter angekommen. Ich wollte schon seit Längerem einen solchen für mein UWW, das Sigma 10–20, haben, um Himmel schön kräftig blau "färben" zu können. Das Auslöschen von Reflexionen ist zwar auch ein netter Effekt, doch brauche ich den kaum an meinem UWW, auch wenn es eine schöne Spielerei ist. Leider sind Filter […]

» Weiterlesen

Was kommt aus einer Kombination von Langeweile und einer schussbereiten 400D mit dem "nifty-fifty" EF 50⁄1.8 heraus? Das…      

» Weiterlesen

Hier meine ersten Bilder von der Canon EOS 400D. Sind noch nicht wirklich gut, aber passt schon. Die Aufnahmebedingungen sind leider schwer, da die Verschlusszeit für das schöne Blurring nur mit ISO1600 und Offenblende erreicht werden konnte. Ich werde mal das EF 50⁄1.8II dafür ausprobieren…     Update:  Und hier die entsprechenden Bilder mit dem […]

» Weiterlesen

Gerade im Fotoarchiv gefunden: Einer meiner ersten Hohlkehlen-Tests. Mangels Motiven/Objekten musste diese regungslose Parfum-Flasche herhalten, dennoch sieht die Flasche ganz nett aus. Leider habe ich die Fingerabdrücke auf dem Deckel übersehen :-/

» Weiterlesen

Test des Rauschverhaltens meiner Konica Minolta DiMAGE A200 in den ISO-Stufen: 50, 100, 200, 400, 800

» Weiterlesen