Vor einigen Tagen habe ich die 3D-Fotografie erneut für mich entdeckt. Während ich im letzten Jahr sehr ernüchternde Erfahrungen mit Anaglyphen und wundervoll hässlichen rot-cyan Brillen gemacht habe, sind mir nun wunderschöne und farbechte 3D-Bilder mit enormer Tiefenwirkung vor die Augen gekommen. Die Betrachtungstechnik dafür basiert nun nicht mehr auf dem farbverfälschenden Anaglyphe-Verfahren, sondern auf […]

» Weiterlesen