Juni
17
2007
17:57
Kategorie:
Post Meta:

Endlich habe ich einen Weg gefunden, im Explorer von Windows Vista (funktioniert auch unter Windows XP) die Thumbnails meiner DNG-Files anzuzeigen. ArcSoft RAW Thumbnail Viewer. Das Plugin ist Freeware und unterstützt die RAW-Formate folgender Hersteller:

  • Adobe (DNG)
  • Canon
  • Hasselblad
  • Kodak
  • Leica
  • Mamiya
  • Nikon
  • Olympus
  • Pentax
  • Ricoh
  • Samsung
  • Sigma
  • Sony

Der große Vorteil eines solchen Plugins ist natürlich die gewonne Übersicht im Windows Explorer. Egal ob man hauptsächlich in RAW fotografiert und somit bisher GAR KEINE Thumbnails seiner Bilder im Explorer bekam, oder ob man abwechselnd RAW und JPG fotografiert und sich ständig über die fehlenden Previews der RAW-Bilder ärgert, dem ist nun ein Ende gesetzt.

Jetzt fehlt nur noch die komplette Integration in Windows Vistas Medienunterstützung (WIC genannt), so dass die Headerdaten wie EXIF, ITPC usw usf direkt wie bei JPGs in der Detailansicht des Explorers angezeigt werden können und darüber auch suchbar sind.

Kleine Anmerkung:
Nach der Installation poppt eine Registrierungsanforderung auf, die leider nicht direkt schließbar ist. Ein beherzter Eingriff über den Taskmanager hilft aber. Ich wüsste nicht, wieso ich mich für solch ein Plugin registrieren MÜSSTE.

« SternTV am Puls der Zeit (französische Dosenwerfer)
Sicherer Login für eBay und PayPal »
 
August
20
2008
06:20

Schrat

Läuft leider nicht unter Vista X64

Dezember
4
2008
10:30

Fred

Hi,

wie hast Du den RAW Thumbnailer von Arcsoft unter Vista zum Laufen gebracht? Lauf Arcsoft nur für XP, geht auch ,aber unter Vista werden bei mir keine Thumbs angezeigt.

Grüsse
Fred

Dezember
4
2008
12:26

Hallo Fred,
der Arcsoft Thumbnail Viewer läuft leider nicht unter Vista – ich habe vista x64 . Ich habe auch noch keinen Ersatz gefunden um mir meine Sigma Raws im Explorer anschauen zu können. Ich habe in vielen Foren versucht das Problem zu lösen – ohne Erfolg. Auch Arcsoft, MS und Sigma(habe ich alle angeschrieben) sehen sich ausserstande in der Richtung etwas zu tun

Dezember
4
2008
15:49

Also unter Vista (32 Bit) lief das damals wunderbar. Mittlerweile habe ich wieder XP, aber ich hätte den Artikel damals nicht geschrieben, wenn es bei mir nicht gelaufen wäre! Ich erinnere mich nicht, bei der Installation irgendetwas beachtet zu haben. Mittlerweile gibt es auch einen DNG Codec für Vista von Adobe, aber auch bei diesem wird darauf hingewiesen, dass er NICHT 64-bit fähig ist.

Schreibe einen Kommentar!