Oktober
16
2007
23:10
Kategorie:
Post Meta:

Dass ich das noch erleben darf…

Rainald Grebe – seines Zeichens Liedermacher und Kabarettist – geht auf Tour und ich werde ihn sehen! Zusammen mit der Kapelle der Versöhnung werde ich also LIVE in den Genuss von Werken wie "Dörte", "Wortkarger Wolfram" (ihres Zeichens Stücke des Meisters als Solo-Artist), "Zwiebelschneidende Nazis" oder "Butzi, Butzi". Ich hoffe auf deutlich mehr Songs aus dem Solo-Programm (allein des irren Wortwitzes wegen), aber es wird sich zeigen, was der Abend bringt 🙂

Wem der gute Mann noch kein Begriff ist, den verweise ich gerne auf seine Website, seine Band und die Unterseite mit weiterem Videomaterial. Ich MUSS aber warnen: es ist sehr sehr sehr grotesk, was dort aus dem Munde des Herrn Grebe kommt. Etwas für Fans des Außergewöhnlichem.

Hier noch die Pflichthörprobe "Dörte" und eine weitere geniale Darbietung:

Rainald Grebe – Dörte
Rainald Grebe – Indianer

 

« Too evil for china
Cross Kart – Zurück in den Schlamm… »
 

Schreibe einen Kommentar!