Juni
4
2008
21:02
Kategorie:
Post Meta:

Der Mai war in diesem Jahr natürlich wieder übersät mit Feiertagen, die lange Wochenenden ermöglichten. So nutzte ich die Freizeit für einen sonnigen Tagestrip ans Deutsche Eck in Koblenz. In prächtiger Mittagssonne angekommen, wurden natürlich sofort die beiden großen Flüsse Mosel und Rhein und natürlich auch deren Vereinigung begutachtet.

Da die Sonne natürlich sehr hoch stand und die dadurch entstehenden harten Schatten eher schlechte Fotografie-Bedingungen schufen, entschloss ich mich, Schnappschüsse mit der LUMIX FX35 zu machen und später bei einer Rücktour die DSLR auszupacken. Ein großer Fehler, ganz ehrlich! Obwohl ich natürlich den Komfort der ultrakompakten FX35 und den Verlass auf die sehr guten Automatik-Funktionen genoss, hätte ich eigentlich wissen müssen, dass das Wetter irgendwann umschwingt. So geschah es dann auch und ich musste bewölkte Himmel mit der DSLR ablichten. Die FX35 hatte ich natürlich nicht aufgeladen, so dass diese irgendwann auch die Grätsche machte… Sehr gut vorbereitet Herr Fotograf.

Dennoch sind mir ein paar schönen Schüsse gelungen und ich bin mal wieder von der FX35 begeistert. Wie bereits erwähnt fühlt man sich damit wieder in Touristen-Zeiten versetzt und genießt das einfache auslösen. Doch nicht nur das: auch die Bilder sind ganz gut geworden, auch wenn sie natürlich – sensorbedingt – nicht zum großen Ausbelichten taugen, aber ein schönes Andenken lässt sich damit dann doch festhalten.

Auf der Rücktour ging es dann sehr chillig entlang des Rheins mit spritsparenden 60km/h voran. Eine wunderschöne Gegend, die es in Zukunft vermehrt zu erkunden gilt.

Jetzt aber zu den Fotos:

« Katzenbilder mit der FX35
Fujifilm 310x Hochgeschwindigkeits-CF-Karten »
 
Juni
4
2008
21:07

Schöne Bilder! Und für das Sonnenbrillen Bild lobe ich mich mal einfach selbst 😉

Versuch die Tage mal meine Sicht der Dinge fertig zu bekommen…

Juni
4
2008
21:11

Ja, hätte ich vielleicht erwähnen sollen: Es handelte sich natürlich um ein rein geschäftliches Meeting der Herren awokenMIND (der mit dem Stone Sour Shirt) und KleinerBlogger (der mit der coolen Sonnenbrille)… Bin gespannt auf Deine Bilder!

Juni
5
2008
23:11

Schöne Bilder! Ich kann zum Thema noch eine tolle Ansicht beisteuern: Das 1897 errichtete Kaiser-Wilhelm-Denkmal am Deutschen Eck auf einer Postkarte aus dem Jahre 1899!
—> http://h1.ripway.com/Baracuda/Koblenz_DeutschesEck.jpg
Lg Don Farrago

Juni
10
2008
15:57

Die Fotos sind wirklich gut geworden, die FX35 kenne ich leider nicht sie scheint aber sehr schöne Bilder zu machen. Das Problem mit dem leeren Akku kennt glaube ich fast jeder Fotograf, mach dir nichts daraus beim nächsten mal.

Juli
28
2008
12:18

[…] Ach übrigens, die Bilder von Andreas findet ihr hier: Koblenz und das Deutsche Eck […]

Schreibe einen Kommentar!